In Ru­he ar­bei­ten

Rheinische Post Moenchengladbach - - LESERBRIEFE - Hans Pe­ter Müns­ter 40882 Ra­tin­gen

Zu „Grund­schü­ler in Deutsch­land kön­nen schlecht rech­nen“(RP vom 30. No­vem­ber): Nie­mand, der mit Schu­le zu tun hat, ist ver­wun­dert über die in­ter­na­tio­na­le At­tes­tie­rung, dass die Re­chen­schwä­che deut­scher Grund­schü­ler sich wei­ter ver­tieft hat. Glei­ches lie­ße sich auch über die De­fi­zi­te in der Recht­schrei­bung sa­gen. Statt nun aber er­neut zur Ab­hil­fe wei­te­ren Ak­tio­nis­mus zu ver­ord­nen, gä­be es ei­nen ganz ein­fa­chen Weg zur Bes­se­rung: Un­se­re rot-grü­nen Bil­dungs­phan­tas­ten müss­ten ein­fach nur Struk­tur­de­bat­ten, Ver­schlimm­bes­se­run­gen der Lehr­plä­ne und Auf­wei­chung der Ler­n­an­for­de­run­gen ver­zich­ten und die Schu­len in Ru­he ar­bei­ten las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.