LINKS AUSSEN

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

In Ac­cra, der Haupt­stadt von Gha­na, wur­de vor we­ni­gen Ta­gen ei­ne fal­sche US-Bot­schaft dicht ge­macht, die min­des­tens zehn Jah­re lang fal­sche Aus­weis­do­ku­men­te und Vi­sa aus­ge­stellt hat. Die Kun­den, so heißt es, wa­ren im­mer sehr zu­frie­den: Kei­ne lan­gen War­te­zei­ten, kei­ne blö­den Fra­gen. Wenn die Re­geln der frei­en Markt­wirt­schaft nicht nur in Gha­na, son­dern auch bei uns gel­ten wür­den, gä­be es wohl ne­ben ziem­lich vie­len deut­schen Stra­ßen­ver­kehrs­äm­tern eben­falls ei­ne privat be­trie­be­ne Zweig­stel­le mit fla­chen Hier­ar­chi­en und gu­tem Ser­vice. Hier könn­ten nicht nur krea­ti­ve Kfz-Zu­las­sun­gen er­fol­gen, son­dern bei Be­darf auch lus­tig bunt ge­streif­te Dop­pel­päs­se aus­ge­stellt wer­den. bee

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.