48 To­te in Pa­kis­tan bei Flug­zeug­ab­sturz

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

ISLAMABAD (ap) Ein Flug­zeug der Pa­kis­tan In­ter­na­tio­nal Air­lines mit 48 Men­schen an Bord ist nach An­ga­ben der Po­li­zei und ei­nes Spre­chers der pa­kis­ta­ni­schen Flug­ge­sell­schaft ab­ge­stürzt. Das Un­glück über­leb­te of­fen­bar nie­mand, nach Mi­li­tär­an­ga­ben wur­den bis­her 36 Lei­chen ge­bor­gen. Das Flug­zeug war auf dem Flug von Chi­tral im Nor­den Pa­kis­tans in die Haupt­stadt Islamabad. Die Ab­sturz­ur­sa­che war zu­nächst nicht be­kannt. Kurz nach dem Start der Pro­pel­ler­ma­schi­ne vom Typ ATR-42 sei der Kon­takt zu dem Flie­ger ab­ge­bro­chen, teil­te Air­lineSpre­cher Da­niy­al Gi­la­ni mit. Ihm zu­fol­ge be­fan­den sich 42 Pas­sa­gie­re, fünf Be­sat­zungs­mit­glie­der und ein Bo­den­me­cha­ni­ker an Bord. Der staat­li­che Fern­seh­sen­der Pa­kis­tan Te­le­vi­si­on zeig­te Bil­der von ei­nem rie­si­gen Feu­er, das vom Ab­sturz­ort auf­stieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.