Lin­de und Pra­x­air wol­len fu­sio­nie­ren

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

MÜN­CHEN (dpa) Der In­dus­trie­ga­s­eSpe­zia­list Lin­de und sein US-Kon­kur­rent Pra­x­air neh­men ei­nen neu­en An­lauf für ei­nen Zu­sam­men­schluss. Das teil­te der Münch­ner Kon­zern mit und be­rief zugleich Al­do Er­nes­to Bel­lo­ni zum neu­en Vor­stands­chef, der auf Wolf­gang Bü­che­le folgt. Der ers­te An­lauf zu ei­nem Zu­sam­men­schluss war im Sep­tem­ber ge­schei­tert, weil man sich bei der Wahl des Fir­men­sit­zes und der Struk­tur des fu­sio­nier­ten Un­ter­neh­mens nicht ei­nig ge­wor­den war. Lin­de kämpft mit sin­ken­den Um­sät­zen und hat ein mas­si­ves Spar­pro­gramm mit Stel­len­ab­bau an­ge­kün­digt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.