Der Wäh­rungs­fonds und sei­ne Be­deu­tung

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

Or­ga­ni­sa­ti­on Der IWF ist ei­ne Son­der­or­ga­ni­sa­ti­on der Ver­ein­ten Na­tio­nen mit Sitz in Wa­shing­ton. Auf­ga­be Zu den zen­tra­len Auf­ga­ben ge­hört die Ver­ga­be von Kre­di­ten an Län­der oh­ne aus­rei­chen­de Wäh­rungs­re­ser­ven. Grö­ße Der IWF hat 189 Mit­glieds­staa­ten. Die größ­ten An­teils­eig­ner sind die USA (16,75 Pro­zent), Ja­pan (6,23) und Deutsch­land (5,81). Deut­scher Ex-Chef Zu Christine La­g­ar­des Vor­gän­gern ge­hör­te un­ter an­de­rem der frü­he­re Bun­des­prä­si­dent Horst Köh­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.