Er­folg im Ki­no und Eh­rung durch die Kö­ni­gin

Rheinische Post Moenchengladbach - - LITERATUR -

Der Au­tor Ian McEwan zählt zu den be­deu­tends­ten bri­ti­schen Schrift­stel­lern der Ge­gen­wart. Der 1948 in Al­der­shot ge­bo­re­ne und seit vie­len Jah­ren in Lon­don le­ben­de Au­tor hat mit Ro­ma­nen wie „Ams­ter­dam“, „Ab­bit­te“, „Sa­tur­day“, „So­lar“, „Hong“und „Kin­des­wohl“ein Mil­lio­nen­pu­bli­kum er­reicht und wird im­mer wie­der als Kan­di­dat für den Li­te­ra­tur­no­bel­preis ge­han­delt. Eh­run­gVon der bri­ti­schen Kö­ni­gin wur­de Ian McEwan zum „Com­man­der of the Or­der of the Bri­tish Em­pi­re“er­nannt. Ver­filmt Meh­re­re sei­ner Ro­ma­ne wur­den ver­filmt. „Ab­bit­te“, mit Kei­ra Knight­ley, Ja­mes McA­voy, Va­nes­sa Red­gra­ve und Be­ne­dict Cum­ber­batch hoch­ran­gig be­setzt, wur­de ein gro­ßer Er­folg an den Ki­no­kas­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.