Glad­bachs Ren­tier-Ru­del schwimmt zu Rang sie­ben

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

SCHWIM­MEN (to­gr) Bei Mann­schafts­wett­kämp­fen ist es gu­te Tra­di­ti­on, dass die Teams in Ko­s­tü­men zur Sie­ger­eh­rung er­schei­nen. Ent­spre­chend gut vor­be­rei­tet war die Start­ge­mein­schaft (SG Mön­chen­glad­bach) beim NRW-Fi­na­le des DMSJ (Deut­scher Mann­schafts­wett­be­werb Schwim­men der Ju­gend). Doch die Glad­ba­cher Ta­len­te mach­ten in Wup­per­tal nicht nur kos­tü­miert auf sich auf­merk­sam.

So ver­bes­ser­te die weib­li­che DJu­gend mit Ann-So­phie Evers, Chris­ti­na Fi­scher, Li­na Hün­sche­mey­er, Ju­lia­ne Kal­kreuth, Le­na Kre­mer, Iva­na Ra­kov­ski und He­le­na Tse­pas, die sich pas­send zur Weih­nachts­zeit als Ren­tie­re ver­klei­de­ten, ih­re bei der Ver­bands-Vi­ze­meis­ter- schaft er­ziel­te Zeit noch­mals um 15 Se­kun­den und hielt da­mit trotz star­ker Kon­kur­renz ih­ren sieb­ten Platz in der NRW-Ge­samt­wer­tung.

Die männ­li­che C-Ju­gend ging eben­falls als Vi­ze-Ver­bands­meis­ter und in NRW an Rang neun ge­lis­tet an den Start. Die­sen Platz konn­ten Tim Berg­mann Edu­ard Go­l­o­vat­sky, An­ton Ku­rya­nov, Al­mar Moh­mand, Alex­an­der Schulz, Mar­vin Schra­de und Ma­xim So­prun letzt­lich auch ver­tei­di­gen. Die männ­li­che A-Ju­gend mit Adri­an Bie­r­e­witz, Nick Beh­rends, Ni­k­las Ging­ter und Ni­k­las Kam­per, als Ver­bands-Drit­ter in der Wup­per­ta­ler Schw­imm­oper da­bei, ver­bes­ser­te ih­re Zeit fast um ei­ne hal­be Mi­nu­te und wur­de acht­bes­tes NRW-Team.

FO­TO: VER­EIN

Er­folg­rei­che Ren­tie­re: die weib­li­che D-Ju­gend der SG Mön­chen­glad­bach bei der Sie­ger­eh­rung in der Wup­per­ta­ler Schw­imm­oper.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.