Har­ter Se­ri­en-Stoff bei Ar­te

In sechs Fol­gen zeigt „Can­na­bis“den Dro­gen­schmug­gel und Kri­mi­nel­le oh­ne Skru­pel.

Rheinische Post Moenchengladbach - - FERNSEHEN - VON WIL­FRIED URBE

BER­LIN (dpa) Es ist Nacht an der Cos­ta del Sol im Sü­den Spa­ni­ens. Zwei Kri­mi­nel­le, Fa­rid (Youn­ès Bou­ab) und sein Kom­pli­ze „Co­man­dan­te“(San­ti Pons), über­fal­len ein Schmugg­ler­boot und er­beu­ten zwei Ton­nen Ha­schisch. Aber nicht al­les läuft glatt. Wäh­rend ei­ner Schie­ße­rei geht Fa­rid über Bord und taucht nicht mehr auf.

Das ist der Auf­takt ei­ner viel­schich­ti­gen Ge­schich­te, die vom Le­ben und Ster­ben im in­ter­na­tio­na­len Dea­ler-Mi­lieu er­zählt. Ar­te hat dar­aus ei­ne sechs­tei­li­ge Se­rie ge­macht. Der deutsch-fran­zö­si­sche Sen­der zeigt sie heu­te und nächs­te Wo­che Don­ners­tag je­weils im Drei­er­pack. Schau­plät­ze der Hand­lung sind Frank­reich, Spa­ni­en und Ma­rok­ko, von wo ein Groß­teil des Ha­schisch’ her­stammt, das in Eu­ro­pa kon­su­miert wird.

Mit dem Über­fall be­ginnt ei­ne Spi­ra­le der Ge­walt: Der Gangs­ter­chef El Feo (Pe­dro Cas­ablanc), für den der ge­stoh­le­ne Stoff be­stimmt war, lässt das nicht auf sich be­ru­hen. Fa­rids Frau Anna (Ka­te Moran) bringt das in Le­bens­ge­fahr. Au­ßer­dem muss sie fest­stel­len, dass der Ehe­mann ihr nicht nur ei­nen ge­wal­ti­gen Schul­den­berg hin­ter­lässt, son­dern er auch ei­ne Ge­lieb­te aus dem Rot­licht-Mi­lieu hat­te. Par­al­lel da­zu er­fährt das Fern­seh­pu­bli­kum ei­ni­ges über die po­li­ti­schen Hin­ter­grün­de, wenn es um die Be­kämp­fung von Dro­gen­kri­mi­na­li­tät geht.

„Can­na­bis“ist ei­ne fik­ti­ve Ge­schich­te mit erns­tem Hin­ter­grund, die ver­sucht zu er­klä­ren, wie Rausch­gift­han­del funk­tio­niert: Dass ei­ne Re­gis­seu­rin, die Fran­zö­sin Lu­cie Bor­le­teau („Ali­ce und das Meer“), für die Ins­ze­nie­rung des eher har­ten und ac­tion­rei­chen Stoffs aus­ge­wählt wur­de, er­klärt Ar­te so. „Wir ha­ben uns ei­ne weib­li­che Fil­me­ma­che­rin ge­wünscht, weil auch die weib­li­che Haupt­rol­le sehr wich­tig ist.“

Tat­säch­lich steht Anna, die ih­ren beim Über­fall auf das Boot ver­schwun­de­nen Mann Fa­rid sucht, im Mit­tel­punkt. In ver­schie­de­nen Spra­chen zu pro­du­zie­ren, sieht Bor­le­teau als Chan­ce, die grenz­über­schrei­ten­de Di­men­si­on deut­lich zu ma­chen: „Die Se­rie ist auch ein Ab­bild des mul­ti­kul­tu­rel­len Eu­ro­pas und zeigt den Kon­ti­nent als Schmelz­tie­gel der Eth­ni­en.“ „Can­na­bis“, Ar­te, 21.45 Uhr

FO­TO: DPA/AR­TE

Dro­gen­ba­ron El Feo (Pe­dro Cas­ablanc) stat­tet Anna (Ka­te Moran) in ei­ner Sze­ne der Ar­te-Sen­dung „Can­na­bis“ei­nen be­droh­li­chen Be­such ab und be­schul­digt ih­ren Ehe­mann Fa­rid des Dro­gen­dieb­stahls.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.