Film von Flücht­ling fei­ert Welt­pre­mie­re

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

AL­PEN (RP) Ein von ei­nem Flücht­ling pro­du­zier­ter Spiel­film fei­ert mor­gen Pre­mie­re in Es­sen. Ei­gent­lich soll­te der von Say­ed Omid Sa­mi in sei­nem Hei­mat­land Af­gha­nis­tan ge­dreh­te Film „Et­hics of Lo­ve – Ver­bo­te­ne Lie­be“auch dort erst­mals ge­zeigt wer­den. Weil der Mann, der zur­zeit in Al­pen im Kreis We­sel lebt, in Ka­bul nach ei­ge­nen An­ga­ben al­ler­dings auch we­gen sei­nes Film be­droht wur­de, er­griff er die Flucht. Im Film geht es um die Lie­be zwi­schen ei­nem Mos­lem und ei­ner hin­du­is­ti­schen Frau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.