WFMG er­hält zwei neue Di­gi­ta­li­sie­rungs-Ex­per­ten

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(tler) Mit brei­ter Mehr­heit hat­te der Rat im Sep­tem­ber die Be­tei­li­gung der Wirt­schafts­för­de­rung am „Di­gi­tal In­no­va­ti­on Hub Düs­sel­dorf/ Rhein­land“so­wie die Grün­dungs­mit­glied­schaft der Stadt im neu­en Mön­chen­glad­ba­cher Ver­ein „nextmg“be­schlos­sen. Nächs­te Wo­che sol­len nun mit dem Haus­halt zwei zu­sätz­li­che Stel­len für Di­gi­ta­li­sie­rungs-Ex­per­ten bei der WFMG ge­schaf­fen wer­den. „Nur wenn wir vor Ort das nö­ti­ge Know-how für di­gi­ta­le Kom­pe­ten­zen und Di­enst­leis­tun­gen be­reit­stel­len, wird es uns ge­lin­gen, Mön­chen­glad­bach als Wirt­schafts­stand­ort und wach­sen­de Stadt dau­er­haft zu si­chern und zu stär­ken“, sagt CDU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Hans Pe­ter Schle­gel­milch.

Das En­ga­ge­ment der Stadt im Di­gi­tal Hub und im Ver­ein next-mg so- wie die Di­gi­ta­li­sie­rungs-Ex­per­ten bei der WFMG wür­den hier­für das not­wen­di­ge Fun­da­ment bil­den. Die Chan­cen des Struk­tur­wan­dels lie­ßen sich schließ­lich nur nut­zen, „wenn wir als Stadt die Tü­ren weit auf­sto­ßen, ein Kli­ma der In­no­va­ti­on an­bie­ten und Part­ner so­wie Weg­be­rei­ter der Grün­dungs­kul­tur sind“, so Schle­gel­milch wei­ter.

Un­s­trit­tig sei, dass die Leit­bran­chen wie Ma­schi­nen­bau und Elek­tro­tech­nik in den kom­men­den Jah­ren und Jahr­zehn­ten ei­ne tief­grei­fen­de Trans­for­ma­ti­on er­fah­ren wer­den. „Die Ver­net­zung der Be­triebs­ab­läu­fe wird mit dem Ziel der in­tel­li­gen­ten Fa­b­rik in ho­hem Tem­po wei­ter fort­schrei­ten. Nicht zu­letzt der All­tag wird auf viel­fäl­ti­ge Wei­se noch in­ten­si­ver durch das In­ter­net ge­prägt wer­den“, so Schle­gel­milch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.