Nach nur drei Wo­chen ist schon das Der­by-Rück­spiel

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL - VON SA­SCHA KÖPPEN

FUSS­BALL Erst vor drei Wo­chen ab­sol­vier­te Bo­rus­si­as U23 das Hin­spiel der Re­gio­nal­li­ga West ge­gen die Zweit­ver­tre­tung des 1. FC Köln. Nun steht schon das Rück­spiel an, das am Sams­tag um 14 Uhr im Grenz­land­sta­di­on an­ge­pfif­fen wird. Der Grund für die­se Ter­min­la­ge ist, dass das Hin­spiel als Nach­hol­par­tie des 3. Spiel­ta­ges erst ganz spät über die Büh­ne ging. Wer nun aber glaubt, Arie van Lent wis­se ganz ge­nau, was ihn am Sams­tag er­war­tet, der irrt wo­mög­lich ge­wal­tig.

Denn bei den Köl­nern hat es un­ter der Wo­che ei­nen Trai­ner­wech­sel ge­ge­ben. Ste­fan Em­mer­ling zog es zum Dritt­li­gis­ten SC Pa­der­born, wes­halb nun mit Patrick Hel­mes ein an­de­rer, deut­lich jün­ge­rer Ex-Pro­fi zu­min­dest über­gangs­wei­se auf der Bank sitzt. Und wie van Lent wuss­te der in sei­ner ak­ti­ven Zeit recht ge­nau, wo das Tor steht.

Die Bo­rus­sen ha­ben ihr zwi­schen­zeit­li­ches, klei­nes Tief ein­drucks­voll ad ac­ta ge­legt. In den ers­ten bei­den Spie­len der Rück­run­de gab es sechs Zäh­ler und nur ein Ge­gen­tor bei sie­ben ei­ge­nen Tref­fern – ei­ne Wel­le, auf der die Bo­rus­sen si­cher­lich auch im letz­ten Spiel des Jah­res ger­ne noch ein we­nig wei­ter- rei­ten wür­den. Wie vie­le Rück­schlüs­se das Hin­spiel vor drei Wo­chen nun wirk­lich zu­lässt, bleibt ab­zu­war­ten. Beim 1:1 in Köln zeig­te der FC ei­ne sehr dis­zi­pli­nier­te De­fen­siv­leis­tung, und wol­len die Bo­rus­sen ge­win­nen, müs­sen sie die sich bie­ten­den Chan­cen frag­los bes­ser nut­zen. Mit der Ein­stel­lung aus dem Spit­zen­spiel vor ei­ner Wo­che dürf­te je­doch viel mög­lich sein.

Wie­der ins Trai­ning ein­ge­stie­gen ist bei den Bo­rus­sen Jo­el Me­ro, ein Ein­satz kä­me aber wohl noch zu früh. Auch Mo­ritz Ni­co­las wird im letz­ten Spiel des Jah­res nach sei­nem Hand­bruch noch nicht wie­der spie­len. Frag­lich ist noch der Ein­satz von Gi­u­sep­pe Pi­s­a­no, der ge­gen Vik­to­ria Köln am Knie ver­letzt aus dem Spiel muss­te, so­wie der von BaMua­ka Si­maka­la und Tsiy Wil­li­am Nden­ge, die in Bar­ce­lo­na am Di­ens­tag für die U19 in der Youth Le­ague auf­ge­lau­fen wa­ren.

Mit dem Sieg ge­gen Vik­to­ria hat Bo­rus­sia wie­der die Ta­bel­len­füh­rung über­nom­men und wür­de bei ei­nem Sieg an der Spit­ze über­win­tern. Zwar könn­te die U23 von Bo­rus­sia Dort­mund mit Er­fol­gen in den bei­den Nach­hol­spie­len den VfL noch über­flü­geln, doch nur ei­nes die­ser Spie­le wird noch in die­sem Jahr aus­ge­tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.