Ein Pfiff oh­ne Wir­kung

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

Al­les ging an die­sem Mor­gen schief. Der Sei­fen­spen­der war leer, und noch viel schlim­mer: Die Kaf­fee­ma­schi­ne spuck­te nur Luft. Ir­gend­wie ließ sich schließ­lich aber doch noch al­les re­geln, aber es wur­de hek­tisch, und es kam, wie es kom­men muss: Ir­gend­was bleibt an sol­chen Mor­gen­den im­mer lie­gen. In die­sem Fall das Han­dy. Ist na­tür­lich we­ni­ger schlimm als der be­rühm­te Bein­bruch. Aber trotz­dem. Wie gut, wenn da noch je­mand ist, der ei­nem al­les hin­ter­her­trägt. So­gar bis run­ter auf die Stra­ße. Nur dass das in die­sem Fall nicht rich­tig an­kam. Der bes­te Ehe­mann al­ler Zei­ten ver­such­te es erst mit Ru­fen, dann mit ei­nem Pfiff. Den die Ehe­frau zwar ver­nahm – aber nicht auf sich be­zog, sie fühl­te sich schlicht nicht an­ge­spro­chen, schließ­lich lief ge­ra­de ei­ne jun­ge Frau an dem Ge­rüst mit den Bau­ar­bei­tern vor­bei... hbm

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.