Bru­der­schaft­ler mit Papst­kreu­zen ge­ehrt

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(RP) Dem Auf­ruf des Hei­li­gen Va­ters sind et­li­che Bru­der­schaft­ler aus Mön­chen­glad­bach ge­folgt und im „Hei­li­gen Jahr der Barm­her­zig­keit“nach Rom ge­pil­gert. Als Dank gab es jetzt für acht Glad­ba­cher Bru­der­schaf­ten die von Papst Fran­zis­kus ge­seg­ne­te An­no-San­to-Kreu­ze. Im Rah­men ei­ner fest­lich ge­stal­te­ten Schützenmesse in Venn über­reich­te Be­zirks­bun­des­meis­terHorst Tho­ren die sil­ber­nen Kreu­ze an ver­dien­te Schüt­zen­brü­der, die die­se Ab­zei­chen stell­ver­tre­tend für ih­re je­wei­li­ge Ge­mein­schaft tra­gen dür­fen. Tho­ren, der die Eh­rung für das Prä­si­di­um des Bun­des der His­to­ri­schen Deut­schen Schüt­zen­bru­der­schaf­ten vor­nahm, be­ton­te die Vor­bild- Funk­ti­on der Aus­zeich­nung. Das sil­ber­ne Kreuz mit dem Bild­nis des Paps­tes und dem Sym­bol des „barm­her­zi­gen Sa­ma­ri­ters“ste­he für die so­zia­le Ver­pflich­tung „Bru­der sein ist mehr“und sei so­mit auch Mah­nung, dem Nächs­ten Halt und Stüt­ze zu sein. Her­mann-Josef Kro­nen vom Volks­ver­ein warb bei den Schüt­zen um Un­ter­stüt­zung für sein bei­spiel­haf­tes So­zi­al­pro­jekt. Aus­ge­zeich­net wur­den die Schüt­zen Uwe Büsch­kens( Ei­cken), Her­man­nJo­sef Hau­ser( Hardt), Pe­ter Fie­seler (Herm­ges), Cle­mens Of­fer­geld (Rhein­dah­len), Jür­gen Zim­mer­manns (Venn), Wil­li Kem­pers (Stadt­mit­te), Hans-Die­ter Möl­ler (Mül­fort), Frank Jö­ris (Bru­der­rat). Kin­der­vat­ter, Gre­gor Bo­nin,

FO­TO: KATZ

Be­zirks­prä­ses Jo­han­nes van der Vorst (l.) und Pas­tor Horst Straß­bur­ger (r.) mit Schüt­zen­chef Horst Tho­ren (2.v.l.) und den Aus­ge­zeich­ne­ten.

FO­TO: NEW AG

Die­ser Auf­druck fährt nun am Bus durch die Stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.