Trump be­strei­tet rus­si­sche Wahl­hil­fe

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

NEW YORK (dpa) Der de­si­gnier­te USPrä­si­dent Do­nald Trump hat Vor­wür­fe ei­ner ge­ziel­ten rus­si­schen Wahl­hil­fe zu sei­nen Guns­ten ent­schie­den zu­rück­ge­wie­sen. In ei­nem In­ter­view des Sen­ders Fox News nann­te er die Be­haup­tung ges­tern „lä­cher­lich“. Meh­re­re Me­di­en hat­ten am Wo­che­n­en­de über ei­ne Schluss­fol­ge­rung des Ge­heim­diens­tes CIA be­rich­tet, nach der Ha­cker­an­grif­fe auf das Sys­tem des de­mo­kra­ti­schen Par­tei­vor­stands dar­auf ab­ge­zielt hät­ten, ihm zum Sieg über sei­ne Ri­va­lin De­mo­kra­tin Hil­la­ry Cl­in­ton zu ver­hel­fen. Po­li­tik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.