RO­MAN

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

Em­ma Cli­ne – „The Girls“Wie einst Charles Man­son jun­ge Frau­en zum Mor­den trieb, da­ran er­in­nert die­ses Ro­man­de­büt, das das Bö­se in Ka­li­for­ni­en neu ve­ro or­tet und die Ta­ten vor s schau­ri­ger Ku­lis­se aus d der Sicht ei­nes ver­führb ba­ren Te­enagers erz zählt. At­mo­sphä­risch, p poe­tisch, fes­selnd, fulm mi­nant. C Carl Han­ser Ver­lag, 3 352 Sei­ten, 22 Eu­ro Phil­ipp Wink­ler – „Hool“Hei­ko hat sonst nichts. „Ich ha­be null“, sagt er. Die Mut­ter ist weg, der Va­ter be­sof­fen. Hei­ko hat nur sei­ne Jungs von den Han­no­ve­ra­ner Hoo­li­gans.Hoo­li­gans Phil­ipp Wink­ler er­zählt ini sei­nem De­büt­ro­man mitm har­ten Wor­ten von ei­nern Welt, in die man lie­ber nichtn ge­ra­ten möch­te. Auf­bau,A 310 Sei­ten, 19,95 Eu­ro Wil­li­am H. Gass – „Mit­tel­la­ge“Was für ein Buch! Die Ge­schich­te ei­nes ge­wöhn­li­chen Man­nes ir­gend­wo im Mitt­le­ren Wes­ten. Doch mit sei­ner Ge­schich­te wird die G Ge­schich­te der Welt erz zählt – von ei­nem der G Größ­ten: Wil­li­am H. G Gass, der längst al­le P Prei­se und oben­drein all le Le­ser ver­dient hät­te. R Ro­wohlt, 604 Sei­ten, 2 29,95 Eu­ro w a s d a g S m Dro­emer,D 336 Sei­ten, 16,9916 Eu­ro Marc Au­gé – „Das Pa­ri­ser Bis­tro: Ei­ne Lie­bes­er­klä­rung“Der An­thro­po­lo­ge Marc Au­gé („Nicht-Or­te“) hat al­les rich­tig ge­macht: Er hat sich in Pa­ri­ser Bis­tros her­um­ge­trie­ben. War­um dasd Lo­kal an der nächs­tent Ecke ein Ort des Wi­der­standsd ist – und wo­ge­geng –, er­klärt er in die­sems schma­len Band, der end­li­che auch auf Deutsch vor­liegt.v Mat­thes&Seitz,M 118 Sei­ten, 151 Eu­ro Heinz Bu­de – „Das Ge­fühl der Welt: Über die Macht von Stim­mun­gen“2016 war das Jahr, in dem sich ge­zeigt hat, wel­che Macht das Ge­fühl von Bür­gern ent­fal­tenf kann. Et­wa, wenn sies wäh­len. Der So­zio­lo­gel Heinz Bu­de be­schreibts klar und prä­zi­se,s wie Stim­mun­gen ent­ste­hen,s was sie kip­pen lässtl – und wie De­mok kra­tie dar­auf re­agie­ren m muss. Han­ser,H 144 Sei­ten, 18,901 Eu­ro As­trid Lind­gren / Loui­se Har­tung – „Ich ha­be auch ge­lebt! Brie­fe ei­ner Freund­schaft“Die­ses Buch ist viel mehr als die Do­ku­men­ta­ti­on ei­ner schwe­disch-deut­schen­schwe­di Brief­freund­schaft.f Die 600 B Brie­fe zwi­schen Best­sel­ler­au­to­rinl As­trid Lind­gr ren und der Ber­li­ner Säng ge­rin Loui­se Har­tung s sind der span­nen­de Rom man zwei­er Frau­en­le­ben i in schwe­ren Nach­kriegsz zei­ten. Ull­stein,U 580 Sei­ten, 26 Eu­ro Mehr als nur Me­moi­ren gibt die Meis­te­rin der Per­for­mance zu ih­rem 70. Ge­burts­tag her­aus. Ihr Le­ben Le­ben, das Ja­mes Ka­plan aufs schrieb, liest sich wie ein g gro­ßes Dra­ma. Das mitr rei­ßen­de Ma­ni­fest ei­ner k künst­le­ri­schen Mis­sio on steckt da­zu vol­ler Leb bens­weis­heit. Lucht­er­hand,L 480 Sei­ten, 282 Eu­ro Jo­han­na Do­mo­kos – „W Punkt“„W Punkt“ist ein toll ge­stal­te­tes und rät­sel­haf­tes Ta­ge­buch-Text­ex­pe­ri­ment in deut­scher, eng­li­scher, rus­si­scher, un­ga­ri­scher, fin­ni­scher, sa­mi­scher, tür­ki­scher und ru­mä­ni­schers Spra­che. Es wird ge­schwärzts und rot mar­kiert. Mus­sM man nicht ver­ste­hen, abe­ra der Ver­such macht Spaß.S Ei­chen­spin­ner,E 64 Sei­ten, 23,452 Eu­ro Ein ge­fei­er­ter Schau­spie­ler, der bei sei­nen Groß­el­tern mehr Thea­tra­lik er­lebt als auf der Büh­ne. Joa­chim Mey­er­hoff, der live liest, hat ei­ne Ga­be, Men­schen wun­der­bar zu zeich­nen. Da­zu legt er Zau­ber in sei­ne Wor­te und Er­fin­dungs­geist. Un­be­dingt ko

misch. Ran­dom Hou­se Au­dio, ca. 12 St­un­den, 15,99 Eu­ro Heinz Strunk – „Der gol­de­ne Hand­schuh“Der Ro­man war ein Best­sel­ler, aber das Hör­buch ist bes­ser: Denn der Au­tor ver­passt sei­ner Ge­schich­te über ei­ne Spe­lun­ke an der Ree­per­bahn ei­nen Ton, dass man das Ge­fühl hat, mit am Tre­sen zu sit­zen. Er lallt und quietscht, wenn’s sein muss, und ei­nen Se­ri­en­mör­der lässt er auch noch auf­tre­ten. ta­che­les!/ROOFt Music, ca. 6 St­un­den, 1 11,49 Eu­ro

FO­TOS: VER­LA­GE | GRA­FIK: ZÖRNER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.