Wenn schon voll, dann auch rich­tig

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

Schlaue Schlag­fer­tig­keit ge­hört zu den wich­tigs­ten Ei­gen­schaf­ten im Stra­ßen­ver­kehr – man darf ja nie­man­den be­lei­di­gen. Ei­ne schö­ne Er­wi­de­rung zum Bei­spiel auf ei­nen Mit­tel­fin­ger ist: „Wenn ich ei­nen Or­den da­bei hät­te, wür­de ich Ih­nen den ver­lei­hen.“Man darf es aber nicht so über­trei­ben wie der Au­to­fah­rer ges­tern in Dort­mund: Als ihn die Po­li­zei am Steu­er bei lau­fen­dem Mo­tor weck­te und zwei Pro­mil­le fest­stell­te, ent­geg­ne­te der Be­trun­ke­ne: „Da kön­nen Sie aber froh sein, dass Sie mich nicht schon ges­tern Abend kon­trol­liert ha­ben. Da war ich noch be­trun­ke­ner.“Wenn schon voll, dann auch rich­tig. an­gr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.