Ka­ba­rett im TIG: „Frau­en an der Steu­er“

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) „Frau­en an der Steu­er“: So heißt das Ka­ba­rett­pro­gramm mit Hauf Haupt & Ja­cob am Sams­tag, 17. De­zem­ber, 20 Uhr, im TIG an der Ei­cke­ner Stra­ße 88. Was ha­ben un­ser Steu­er­sys­tem und das Uni­ver­sum ge­mein­sam? Bei­des hat ei­nen Knall. Die­se Er­fah­rung müs­sen auch Mar­lies, Ka­ro und Ilo­na ma­chen, drei Freun­din­nen, die ver­su­chen, ei­nen klei­nen Fi­schim­biss zu ret­ten, den das Fi­nanz­amt auf dem Kie­ker hat. Es ist Ka­ba­rett aus dem Wahn­sinn des All­tags, mit dem die Ka­ba­ret­tis­tin­nen Clau­dia Di­lay Hauf, Me­la­nie Haupt und Ju­dith Ja­kob vom Ber­li­ner Ka­ba­rett-Thea­ter „Dis­tel“aus die Klein­kunst­büh­nen der Re­pu­blik er­obern.

Ein­tritts­prei­se: VVK 19,50 Eu­ro, AK 22 Eu­ro, er­mä­ßigt 16,50 Eu­ro; Kar­ten gibt’s un­ter der Ruf­num­mer 02161 1858280 und im TIG Thea­ter­Bis­tro (Di-Fr von 17 bis 20 Uhr). Au­ßer­dem gibt es Kar­ten bei AD­ti­cket und on­li­ne auf www.tig-mg.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.