Vier bren­nen­de Au­tos in Rhe­ydt

Rheinische Post Moenchengladbach - - UNTERHALTUNG -

(gap) An der Wil­helm-Stra­ter-Stra­ße ist ges­tern ge­gen 2.20 Uhr ein ge­park­tes Au­to in Brand ge­ra­ten. Das Feu­er griff auf ins­ge­samt drei da­vor und da­hin­ter ab­ge­stell­te Fahr­zeu­ge über. Al­le vier Wa­gen muss­ten durch die Feu­er­wehr ge­löscht wer­den. Es ent­stand ein ho­her Sach­scha­den. Die Po­li­zei geht zu­nächst von Brand­stif­tung aus. Die Po­li­zei fragt, wer ver­däch­ti­ge Be­ob­ach­tun­gen ge­macht hat, die mit der Tat in Zu­sam­men­hang ste­hen könn­ten. Hin­wei­se wer­den un­ter der Te­le­fon­num­mer 0216 290 ent­ge­gen­ge­nom­men.

FO­TO: THEO TITZ

Das Feu­er zer­stör­te ins­ge­samt vier Au­tos.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.