Hock­stein II setzt sich wei­ter ab, Holt ver­kürzt den Rück­stand

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

(hohö) „Wenn wir fünf To­re er­zie­len, ma­chen die All­stars sie­ben“, sag­te vor ei­ni­gen Ta­gen Wick­ra­th­hahns Trai­ner Micha­el Zettl. Nun ge­wann Hahns Re­ser­ve mit 8:0 ge­gen Hock­stein III. Gie­sen­kir­chen III hat­te ei­ne St­un­de zu­vor sein Spiel bei Menn­rath III mit 9:1 (sechs To­re durch Okan Cer­ci) ge­won­nen. Da­mit bleibt es bei dem 15-To­re-Vor­sprung der füh­ren­den Gie­sen­kir­che­ner „All­stars“auf die punkt­glei­chen Hah­ner in Grup­pe 1. In Grup­pe 2 setzt sich Spit­zen­rei­ter Hock­stein II nach dem 4:1 über Concordia III wei­ter ab, da die Red Stars IV bei Tür­kiy­em­spor II nur zu ei­nem 1:1 ka­men. Mitt­ler­wei­le be­trägt Hock­steins Vor­sprung sechs Punk­te. Das Ver­fol­ger­du­ell in Grup­pe 3 ge­wann Holt III mit 6:3 ge­gen den Po­li­zei SV III und ver­kürz­te den Rück­stand auf die spiel­freie Kor­schen­broi­cher Re­ser­ve auf sechs Punk­te. Der PSV bleibt trotz der Nie­der­la­ge auf Rang drei, hat aber bei ei­nem Spiel mehr drei Zäh­ler we­ni­ger als Holt. Die Red Stars II ha­ben bei elf Punk­ten Rück­stand auf den Pri­mus nur noch ge­rin­ge Ti­tel-Chan­cen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.