ZDF und Pro­du­zen­ten kom­men sich ent­ge­gen

Rheinische Post Moenchengladbach - - FERNSEHEN -

BER­LIN (dpa) Das ZDF wird von 2017 an Deutsch­lands Fern­seh­pro­du­zen­ten für die On­li­nen­ut­zung ih­rer Bei­trä­ge mehr Geld zu­kom­men las­sen. Das geht aus ei­ner Ver­ein­ba­rung zwi­schen dem Sen­der und den Pro­du­zen­ten­ver­bän­den her­vor. Voll­fi­nan­zier­te Auf­trags­pro­duk­tio­nen mit ei­nem län­ge­ren Ver­bleib als 30 Ta­ge in den ZDF-Tele­me­di­en­an­ge­bo­ten sol­len ein­ma­lig mit bis zu ei­nem Pro­zent mehr ver­gü­tet wer­den, als es der Pro­duk­ti­ons­ver­trag vor­sah.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.