We­ni­ger Pa­ti­en­ten privat ver­si­chert

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Die pri­va­ten Kran­ken­kas­sen ha­ben nach ei­nem Be­richt der „Saar­brü­cker Zei­tung“in den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren un­term Strich rund 189.000 Voll­ver­si­cher­te ver­lo­ren. Seit 2012 wech­sel­ten dem­nach auch durch­gän­gig mehr privat Ver­si­cher­te in das ge­setz­li­che Kas­sen­sys­tem als um­ge­kehrt, schreibt die Zei­tung un­ter Be­ru­fung auf Da­ten der Bun­des­re­gie­rung. Zwi­schen 2012 und 2015 wech­sel­ten dem­nach gut 609.000 privat Ver­si­cher­te in ei­ne ge­setz­li­che Kran­ken­kas­se, aber nur noch knapp 520.000 Ver­si­cher­te ins pri­va­te Sys­tem.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.