Augs­burg ent­lässt über­ra­schend Trai­ner Schus­ter

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

AUGS­BURG (sid) Fuß­ball-Bun­des­li­gist FC Augs­burg hat über­ra­schend Trai­ner Dirk Schus­ter ent­las­sen. Der 48-Jäh­ri­ge war erst im Som­mer von Darm­stadt 98 zum FCA ge­wech­selt und hat­te dort den nach Schal­ke ab­ge­wan­der­ten Mar­kus Wein­zierl be­erbt. Auch die bei­den As­sis­ten­ten Sa­scha Franz und Frank St­ein­metz wur­den mit so­for­ti­ger Wir­kung frei­ge­stellt. Bis auf Wei­te­res wird Ma­nu­el Baum, Chef­trai­ner des FCANach­wuch­ses, die Mann­schaft be­treu­en. „Es war ei­ne Ten­denz zu er­ken­nen, die uns nicht ge­fal­len hat“, sag­te Ma­na­ger Ste­fan Reu­ter. Als Haupt­grund für die Tren­nung nann­te er, dass „die Mei­nun­gen dar­über, wie die Mann­schaft spielt und wie die Aus­rich­tung in der Zu­kunft aus­sieht, aus­ein­an­der gin­gen“. Der­zeit be­le­gen die Augs­bur­ger den 13. Ta­bel­len­platz in der Li­ga. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag hat­ten die Augs­bur­ger 0:1 in Ham­burg ver­lo­ren, ste­hen aber im­mer noch vier Punk­te vor ei­nem Re­le­ga­ti­ons­platz.

In die­ser Sai­son ist es in der Bun­des­li­ga be­reits die sechs­te Trai­ner­ent­las­sung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.