Luft­han­sa: Brus­sels Air­lines wird Teil von Eu­ro­wings

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

FRANKFURT/BRÜS­SEL (dpa) Die Luft­han­sa be­sie­gelt die kom­plet­te Über­nah­me der bel­gi­schen Flug­ge­sell­schaft Brus­sels Air­lines und glie­dert sie in ih­re Bil­lig­toch­ter Eu­ro­wings ein. Der Vor­stand der Luft­han­sa ha­be der Aus­übung der Kauf­rech­te für die aus­ste­hen­den 55 Pro­zent der Ak­ti­en zu­ge­stimmt, teil­te die Luft­han­sa mit. Da­mit kön­ne die Über­nah­me von Brus­sels Air­lines bis An­fang 2017 ab­ge­schlos­sen wer­den. Der Kauf­preis für das Ak­ti­en­pa­ket an der Brus­sels-Mut­ter­ge­sell­schaft SN Air­hol­ding be­tra­ge 2,6 Mil­lio­nen Eu­ro. Nach der Über­nah­me sol­le Brus­sels Air­lines un­ter dem Dach der Luft­han­sa-Toch­ter Eu­ro­wings ih­re 23 Zie­le auf der Langstre­cke und ih­re 79 Des­ti­na­tio­nen in Eu­ro­pa wei­ter be­die­nen, hieß es. Die Mar­ke Brus­sels Air­lines sol­le er­hal­ten blei­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.