UN-Si­cher­heits­rat ringt um Hil­fe für Alep­po

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

NEWYORK (ap) Frank­reich und Russ­land ha­ben ges­tern Abend ei­nen Kom­pro­miss für ei­ne Si­cher­heits­re­so­lu­ti­on ver­ein­bart. Es geht um die Ent­sen­dung von UN-Be­ob­ach­ter nach Ost-Alep­po, si­che­re Eva­ku­ie­rung und so­for­ti­ge hu­ma­ni­tä­re Hil­fe. Der fran­zö­si­sche UN-Bot­schaf­ter François De­latt­re sag­te nach drei­stün­di­gen Kon­sul­ta­tio­nen, das höchs­te UN-Gre­mi­um wer­de heu­te über den Text ab­stim­men. Russ­land hat­te zu­nächst sein Ve­to ge­gen den ur­sprüng­lich von Frank­reich ein­ge­brach­ten Re­so­lu­ti­ons­text an­ge­kün­digt. Po­li­tik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.