Prü­ge­lei mit Glad­ba­cher Ul­tras

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(ja­so) Glad­ba­cher Ul­tras ha­ben am Sams­tag vor dem Aus­wärts­spiel in Augs­burg Fuß­ball-Fans aus Müns­ter an­ge­grif­fen und ei­nen Bus be­schä­digt. Nach An­ga­ben der Po­li­zei er­eig­ne­te sich der Vor­fall ge­gen 9 Uhr auf der Rast­an­la­ge Spes­sar­tSüd an der A 3. Die Glad­ba­cher wa­ren auf dem Weg nach Augs­burg, Müns­ter spiel­te bei Jahn Re­gens­burg. Zu­nächst sol­len 50 bis 60 Bo­rus­sia-Ul­tras auf zwei Müns­te­ra­ner los­ge­gan­gen sein. Es kam zu Hand­greif­lich­kei­ten, bei de­nen Ver­tre­ter bei­der La­ger ver­letzt wur­den. Zu­dem wur­de der Bus der Müns­te­ra­ner be­schä­digt, und die Glad­ba­cher An­hän­ger klau­ten Bier. In der Fol­ge lots­te die Po­li­zei die Bus­se von der Au­to­bahn, nach­dem die­se die Rast­stät­te in Rich­tung Sü­den fort­ge­setzt hat­ten. Sie durf­ten nicht wei­ter­fah­ren und muss­ten die Heim­rei­se an­tre­ten. Die Po­li­zei er­mit­telt we­gen Land­frie­dens­bruchs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.