Frau auf Ze­bra­strei­fen an­ge­fah­ren

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(gap) Ei­ne 67-jäh­ri­ge Frau ist am Frei­tag um 15 Uhr an ei­nem Fuß­gän­ger­über­weg auf der Haupt­stra­ße an­ge­fah­ren wor­den. Laut Po­li­zei­be­richt woll­te sie die Fahr­bahn kurz vor ei­nem Kreis­ver­kehr an ei­nem Ze­bra­strei­fen über­que­ren. Da­bei wur­de sie von ei­ner 39-jäh­ri­gen Au­to­fah­re­rin, die zur glei­chen Zeit aus ei­nem Rück­stau an­fuhr, über­se­hen. Die Fuß­gän­ge­rin stürz­te durch den Zu­sam­men­stoß und ver­letz­te sich. Sie muss­te zur Un­ter­su­chung in ein Kran­ken­haus ge­bracht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.