Nürn­ber­ger Burg­stal­ler trifft in der Schluss­mi­nu­te

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

NÜRN­BERG (dpa) Der 1. FC Nürn­berg hat das letz­te Hin­run­den­spiel in der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga ge­gen den 1. FC Kai­sers­lau­tern ge­won­nen. Die Fran­ken setz­ten sich am Mon­tag­abend dank ei­nes Last-Mi­nu­teTo­res von Gui­do Burg­stal­ler mit 2:1 (0:0) durch. Han­no Beh­rens war das 1:0 ge­lun­gen (61. Mi­nu­te), Jac­ques Zoua glich aus (78.). In der 90. Mi­nu­te sorg­te Tor­jä­ger Burg­stal­ler für das Fran­ken-Hap­py-End. Wäh­rend der „Club“die Hin­run­de mit 25 Punk­ten auf Platz neun be­en­de­te, kas­sier­ten die Lau­te­rer nach sie­ben Par­ti­en und zu­letzt drei tor­lo­sen Un­ent­schie­den wie­der ei­nen Nie­der­la­ge. Mit 19 Zäh­lern ha­ben die Pfäl­zer auf Rang 13 nur fünf Punk­te Vor­sprung auf die Ab­stiegs­zo­ne.

Nürn­berg stell­te vor 24 406 Zu­schau­ern ei­nen Re­kord ein: Der „Club“er­ziel­te im 38. Zweit­li­ga­spiel nach­ein­an­der min­des­tens ein Tor und zog in die­ser Bes­ten­lis­te mit Wat­ten­scheid 09 (1987/88) gleich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.