Schwar­ze Teu­fel ma­chen Mist

Rheinische Post Moenchengladbach - - UNTERHALTUNG - IN­GE SCHNETTLER

Krä­hen sind nicht nur schlau – da­von wur­de an die­ser Stel­le be­reits be­rich­tet – sie sind auch über­aus ge­mein. Zu­min­dest die in mei­nem Gar­ten. Für die Mei­sen ha­be ich Fett­knö­del in die Sträu­cher ge­hängt, auf die Rot­kehl­chen war­tet Fut­ter im Vo­gel­häus­chen. Ap­fel­stück­chen le­ge ich aus, und selbst­ver­ständ­lich gibt es im­mer Trink­was­ser für al­le. Und was macht die­se Krä­hen-Ban­de? Die schwar­zen Teu­fel ho­cken auf den Zwei­gen und ha­cken bru­tal auf die Mei­sen­knö­del ein, sie schmei­ßen die Ap­fel­schei­ben durch die Ge­gend und den Was­ser­napf um. Zwi­schen­durch strei­ten sie sich wie die Kes­sel­fli­cker. Und die Mei­sen und Rot­kehl­chen? Ho­cken auf dem Bo­den und hof­fen auf Al­mo­sen von oben. Ich ha­be jetzt die Ver­pa­ckung ne­ben die Mei­sen­knö­del ge­hängt. Da steht ganz fett MEI­SEN­KNÖ­DEL drauf. Jetzt wird sich zei­gen, wie schlau die Krä­hen sind. Wahr­schein­lich in­ter­es­siert es sie ei­nen Dreck.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.