Ein­satz­rei­cher Vor­mit­tag für die Feu­er­wehr

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(tler) Ges­tern Vor­mit­tag muss­te die Feu­er­wehr von Brand zu Brand zu Brand ei­len. Zu­nächst wur­de sie ge­gen 11 Uhr zur Da­vid-Ga­then-Stra­ße in Holt ge­ru­fen, wo in ei­nem Ein­fa­mi­li­en­haus ei­ne Couch brann­te. Ein Be­woh­ner zog sich bei ei­ge­nen Lösch­ver­su­chen ei­ne Rauch­gas­in­to­xi­ka­ti­on zu. Er kam in die Kli­nik, das Feu­er wur­de mit ei­nem C-Rohr ge­löscht und das Ge­bäu­de mit ei­nem Hoch­leis­tungs­lüf­ter ent­raucht. Noch wäh­rend der Lüf­tungs­maß­nah­men wur­de ei­ne Rauch­ent­wick­lung aus ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus an der Markt­feld­stra­ße in Wind­berg ge­mel­det. Dort wur­de ein Brand in ei­ner Woh­nung im ers­ten Ober­ge­schoss fest­ge­stellt. Die Tür der Woh­nung muss­te ge­walt­sam ge­öff­net wer­den. Per­so­nen be­fan­den sich nicht in der Woh­nung, ein Hund ver­en­de­te, wäh­rend zwei Vö­gel über­leb­ten. Auch hier hat­te ei­ne Couch ge­brannt. Das Feu­er konn­te eben­falls mit ei­nem C-Rohr schnell ge­löscht wer­den. Ge­gen Mit­tag wur­de die Wehr dann noch zur Bahn­stra­ße alar­miert. Dort brann­te ein Ver­tei­ler­kas­ten in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus. Ver­letzt wur­de bei die­sem Ein­satz nie­mand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.