Na­tur­tö­ne lie­gen im Trend

Ke­ra­mi­sche Wand- und Bo­den­be­lä­ge zäh­len zu den öko­lo­gisch ver­träg­lichs­ten Ein­rich­tungs­ma­te­ria­li­en – und sind zu­dem ein gu­ter Wär­me­trans­por­ter.

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(djd) Ein ge­sun­der Schlaf ist ent­schei­dend fürs Wohl­be­fin­den. Bei der Ein­rich­tung des Schlaf­zim­mers lohnt es sich da­her, auf emis­si­ons­freie Ma­te­ria­li­en und Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de zu ach­ten. Ide­al sind bei­spiels­wei­se Bo­den­flie­sen, denn Ke­ra­mik ist frei von be­las­ten­den, so­ge­nann­ten „flüch­ti­gen or­ga­ni­schen Ver­bin­dun­gen“. So zäh­len raum­luft­neu­tra­le ke­ra­mi­sche Wand- und Bo­den­be­lä­ge zu den öko­lo­gisch ver­träg­lichs­ten und ge­sün­des­ten Ein­rich­tungs­ma­te­ria­li­en.

„Flie­sen ge­ben kei­ner­lei schäd­li­che Emis­sio­nen an die Raum­luft ab und las­sen sich oh­ne che­mi­sche Rei­ni­gungs­mit­tel le­dig­lich mit Was­ser und bei Be­darf et­was Neu­tral­rei­ni­ger sau­ber hal­ten“, er­klärt Jens Fell­hau­er vom Bun­des­ver­band Ke­ra­mi­sche Flie­sen. Durch ih­re dicht ge­schlos­se­ne und ge­brann­te Ober­flä­che bie­tet Ke­ra­mik Haus­staub­mil­ben kei­ne Ge­le­gen­heit, sich fest­zu­set­zen. „Da­her sind Flie­sen auch für All­er­gi­ker ei­ne gu­te Wahl“, wie Fell­hau­er wei­ter aus­führt.

Die sti­lis­ti­sche Aus­wahl von Flie­sen aus deut­scher Her­stel­lung ist heu­te groß wie nie, so dass je­der die Op­tik wäh­len kann, die zu sei­ner per­sön­li­chen Vor­stel­lung ei­nes traum­haf­ten Schlaf­zim­mers passt. In­spi­ra­tio­nen und Ide­en zur Raum­ge­stal­tung mit Flie­sen gibt es auf www.deut­sche-flie­se.de, dem Info­por­tal zum The­ma Flie­se.

Im Trend lie­gen mo­men­tan zeit­los-schö­ne Looks in Na­tur­tö­nen – und ke­ra­mi­sche In­ter­pre­ta­tio­nen von Holz. Flie­sen in Hol­z­op­tik gibt es in Ei­che na­tur oder ge­kalkt über Nuss­baum bis zu dunk­len Tro­pen­höl­zern. Die neu­en Rie­gel­for­ma­te er­zie­len da­bei ei­ne über­zeu­gen­de An­mu­tung von Echt­holz, da sie in au­then­ti­schen Mus­tern wie Fisch­grät­par­kett oder Schiffs­bo­den ver­legt wer­den kön­nen und so den Bo­den le­ben­dig ge­stal­ten.

Zu gu­ter Letzt sind Flie­sen ein idea­ler Be­lag auf der Fuß­bo­den­hei­zung. Denn Ke­ra­mik trans­por­tiert die Wär­me schnel­ler, ef­fi­zi­en­ter und ver­lustär­mer an die Ober­flä­che als vie­le an­de­re Ma­te­ria­li­en.

FOTO: GROHN

Of­fe­ne Raum­kon­zep­te sor­gen für ein groß­zü­gi­ges Wohn­ge­fühl. Ke­ra­mik als Wand- oder Bo­den­be­lag ist da­bei ei­ne gu­te Wahl, denn sie ist zeit­le­bens frei von Schad­stof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.