Ein­bre­cher ver­letzt Ten­nis­star durch Mes­ser-Atta­cke

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

PROSTEJOV (sid) Die zwei­ma­li­ge Wim­ble­don­sie­ge­rin Pe­tra Kvi­to­va aus Tsche­chi­en ist Op­fer ei­ner Mes­ser-Atta­cke ei­nes Ein­bre­chers ge­wor­den. „Pe­tra wur­de in ih­rer Woh­nung über­fal­len und at­ta­ckiert. Es war ei­ne Zu­fall­s­tat, der Tä­ter woll­te nicht ge­zielt Pe­tra Kvi­to­va über­fal­len“, sag­te ihr Pres­se­spre­cher Ka­rel Te­j­kal der Nach­rich­ten­agen­tur AFP. Bei der Tat in ih­rer Hei­mat Prostejov er­litt die Welt­rang­lis­ten­elf­te nach An­ga­ben der Zei­tung „The Dnes Dai­ly“auch ei­ne Ver­let­zung an der Schlag­hand (links).

Te­j­kal er­klär­te, dass Kvi­to­va nicht in Le­bens­ge­fahr schwe­be, aber der­zeit noch „von Me­di­zi­nern be­han­delt“wer­de. Der Ein­bre­cher konn­te flüch­ten und ist noch nicht ge­fasst. Kurz vor dem Über­fall war be­kannt ge­wor­den, dass Kvi­to­va ih­re Teil­nah­me am Hop­man Cup in Perth vom 1. bis 7. Ja­nu­ar ab­ge­sagt hat­te. Die 26-Jäh­ri­ge la­bo­riert noch an den Fol­gen ei­nes Er­mü­dungs­bruchs im rech­ten Fuß, den sie wäh­rend ih­rer Sai­son-Vor­be­rei­tung er­lit­ten hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.