100 Wün­sche am Baum wur­den er­füllt

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(nj) Hun­dert Kin­der des Deut­schen Kin­der­schutz­bun­des (KSB) aus Mön­chen­glad­bach be­kom­men in die­sem Jahr ih­re Wün­sche zu Weih­nach­ten er­füllt. Die Kin­der durf­ten ih­re Wün­sche an den Charity Baum im Ga­le­ria Kauf­hof auf­hän­gen. Doch die Wunsch­zet­tel hin­gen ei­ne Wo­che kür­zer am Baum als er­war­tet. „Al­le Wün­sche wur­den er­füllt“, sagt Stef­fen Sie­wert, Ge­schäfts­füh­rer des Kauf­hofs. Des­halb sol­len im kom­men­den Jahr 150 Wunsch­zet­tel der Kin­der des KSB er­füllt wer­den. Der Kin­der­schutz­bund und die Mön­chen­glad­ba­cher Fi­lia­le or­ga­ni­sie­ren vie­le Ak­tio­nen zu­sam­men, wie et­wa die all­jähr­li­che Schul­star­tak­ti­on. „Be­dürf­tig­keit spielt ei­ne gro­ße Rol­le“, sagt Stef­fen Sie­wert. So kam es, dass das Un­ter­neh­men die rest­li­chen Ge­schen­ke in den Jah­ren zu­vor selbst kauf­te. „Kein Wunsch soll­te un­er­füllt blei­ben“, so Sie­wert. Ma­rei­ke Eßer, Ge­schäfts­füh­re­rin des Kin­der­schutz­bun­des, über­nimmt nun die Rol­le des Weih­nachts­man­nes und über­reicht den Kin­dern ih­re Ge­schen­ke. Bei hun­dert Ge­schen­ken kommt man schon mal durch­ein­an­der, so Ma­rei­ke Eßer. „Doch die leuch­ten­den Kin­der­au­gen bei der Be­sche­rung sind im­mer toll.“

FO­TO: JÖRG KNAP­PE

Ma­rei­ke Eßer und Stef­fen Sie­wert bei der Über­ga­be der Ge­schen­ke in der Fi­lia­le Ga­le­ria Kauf­hof.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.