370 Ge­schen­ke für be­nach­tei­lig­te Kin­der über­ge­ben

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

Bäl­le, Pup­pen, Bü­cher und vie­le an­de­re Wün­sche be­dürf­ti­ger Kin­der sind am Mitt­woch im Min­to er­füllt wor­den: Ins­ge­samt 310 Ge­schen­ke ha­ben Kun­den in den ver­gan­ge­nen Ta­gen für Kin­der aus be­nach­tei­lig­ten Fa­mi­li­en ge­kauft. 60 wei­te­re Ge­schen­ke hat das Cen­ter-Ma­nage­ment um Lei­te­rin Jes­si­ca Qu­ei­ßer be­sorgt. Die Wunsch­ak­ti­on star­te­te be­reits En­de No­vem­ber. An ei­nem Ren­tier in dem Ein­kaufs­zen­trum an der Hin­den­burg­stra­ße durf­ten Kin­der ih­ren Wunsch­zet­tel hän­gen. Je­der, der ei­nem der Kin­der ei­nen Wunsch er­fül­len woll­te, konn­te ei­nen Zet­tel aus­wäh­len, das ent­spre­chen­de Ge­schenk kau­fen und im Ein­kauf­cen­ter ab­ge­ben. Dör­te Schall, städ­ti­sche De­zer­nen­tin für Recht und So­zia­les, war be­geis­tert von der Hilfs­be­reit­schaft der Kun­den: „Für je­des Kind ist es na­tür­lich toll, Ge­schen­ke zu be­kom­men. Aber gera­de für Kin­der, bei de­nen es zu Hau­se nicht so weih­nacht­lich zu geht, ist das et­was ganz be­son­de­res.“Die sechs bis zwölf Jah­re al­ten Kin­der wur­den üb­ri­gens von Er­zie­hern aus­ge­wählt, die viel Zeit mit ih­nen in Kin­der- und Ju­gend­ein­rich­tun­gen ver­bracht ha­ben. SABINE KRICKE

RP-FOTO: JÖRG KNAP­PE

Ins­ge­samt 310 Ge­schen­ke ha­ben Kun­den in den ver­gan­ge­nen Ta­gen im Min­to für Kin­der aus be­nach­tei­lig­ten Fa­mi­li­en ge­kauft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.