„Zwi­schen den Ta­gen“Kul­tur ge­nie­ßen

Im Thea­ter ist Pro­gramm satt, die Museen ha­ben ge­öff­net und die Stadt­bi­blio­thek eben­so.

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES - VON IN­GE SCH­NETT­LER

Stadt­bi­blio­thek Die Stadt­bi­blio­the­ken in Mön­chen­glad­bach und Rhe­ydt ha­ben heu­te ge­schlos­sen. Zwi­schen den Ta­gen gel­ten die re­gu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten: Zen­tral­bi­blio­thek an der Blü­cher­stra­ße, Di­ens­tag bis Frei­tag, 10 bis 18 Uhr, Sams­tag, 10 bis 14 Uhr; Stadt­teil­bi­blio­thek Rhe­ydt, Am Ne­u­markt 8, Di­ens­tag bis Sams­tag, 10 bis 18 Uhr. Die wei­te­ren Zweig­stel­len in Gie­sen­kir­chen und Rhein­dah­len ha­ben zwi­schen den Ta­gen, an Sil­ves­ter und Neu­jahr ge­schlos­sen. Je­doch kann der di­gi­ta­le Ser­vice rund um die Uhr ge­nutzt wer­den. Un­ter www.stadt­bi­blio­thek-mg.de kön­nen Bü­cher oder Hör­spie­le als Down­load aus­ge­lie­hen wer­den. Mu­se­um Ab­tei­berg Das Mu­se­um hat Hei­lig­abend und am ers­ten und zwei­ten Weihnachtstag ge­schlos­sen, Ab dem 27. De­zem­ber ist das Mu­se­um wie im­mer un­ter der Wo­che von 11 bis 17 Uhr ge­öff­net. Der­zeit zeigt die bel­gi­sche Künst­le­rin An­ne-Mie Van Kerck­ho­ven Zeich­nun­gen, Col­la­gen, Com­pu­ter­ani­ma­tio­nen und ak­tu­el­le mul­ti­me­dia­le Ar­bei­ten in der Re­tro­spek­ti­ve „What would I do in Or­bit“(zu se­hen noch bis zum 26. Fe­bru­ar). Mu­se­um Schloss Rhe­ydt Auch das Mu­se­um Schloss Rhe­ydt hat am Hei­lig­abend und am ers­ten und zwei­ten Weihnachtstag ge­sch­los- sen. Ab dem 27. De­zem­ber gel­ten die nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten: 11 bis 17 Uhr. Ne­ben der stän­di­gen Samm­lung wird der­zeit ei­ne Aus­stel­lung mit Wer­ken des Künst­lers Hans Rilke prä­sen­tiert, der am 8. Ok­to­ber 1891 in Oden­kir­chen ge­bo­ren wur­de. Das Mu­se­um wid­met dem Ma­ler zu des­sen 125. Ge­burts­tag die­se Prä­sen­ta­ti­on mit zahl­rei­chen Bil­dern. Ein Groß­teil sei­nes Werks ge­lang­te durch Zu­fall von ei­nem Floh­markt über ei­ne Düs­sel­dor­fer Ga­le­rie 1992 in den Be­sitz des Städ­ti­schen Mu­se­ums Schloss Rhe­ydt. Seit die­ser Zeit wer­den Ar­bei­ten Ril­kes ge­sam­melt (noch bis zum 12. Fe­bru­ar zu se­hen). Thea­ter Am Mon­tag, 26. De­zem­ber, 16 Uhr, kön­nen sich Thea­ter­be­su­cher auf „Pi­noc­chio“, das Bal­lett­mär­chen von Ro­bert North für Kin­der ab fünf Jah­ren, freu­en. Am Mitt­woch, 28. De­zem­ber, 20 Uhr, wird „Der Kon­tra­bass“von Patrick Süs­kind ge­spielt. „Der Bar­bier von Se­vil­la“steht am Don­ners­tag, 29. De­zem­ber, ab 19.30 Uhr auf dem Pro­gramm. Am Frei­tag, 30. De­zem­ber, 19.30 Uhr, gibt es auf der gro­ßen Büh­ne „Mar­le­ne, Ju­dy, Ma­ri­lyn – End­sta­ti­on Hol­ly­wood“, im Stu­dio ist ab 20 Uhr „nor­way to­day“zu se­hen. Und das Jahr en­det mit der Re­vue „Wir sind Bo­rus­sia“am 31. De­zem­ber, 18 Uhr. Ti­ckets un­ter 02166 6151-100 und www.thea­ter-krmg.de

KARIKATUR DER WO­CHE

ARCHIVFOTOS: ILGNER,

Erst ei­nen Spa­zier­gang ums Schloss Rhe­ydt, dann rein ins Mu­se­um – oder um­ge­kehrt (Fo­to oben). Auch das Mu­se­um Ab­tei­berg hat „zwi­schen den Ta­gen“ge­öff­net (l.). Und im Thea­ter gibt’s je­de Men­ge zu er­le­ben (r.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.