Mie­ten stei­gen in Groß­städ­ten wei­ter

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Vie­le Mie­ter wer­den für ih­re Woh­nung im kom­men­den Jahr er­neut stär­ker zur Kas­se ge­be­ten. „Wir ge­hen da­von aus, dass sich die Preis­spi­ra­le wei­ter dreht“, sag­te der Di­rek­tor des Deut­schen Mie­ter­bunds, Lu­kas Sie­ben­kot­ten. 2016 sei­en die Mie­ten bei neu­en Ver­trä­gen vie­ler­orts um bis zu acht Pro­zent teu­rer ge­wor­den. Auch die Be­stands­mie­ten hät­ten an­ge­zo­gen. „Es gibt kein In­diz, dass die Mie­ten 2017 we­ni­ger stark stei­gen“, sag­te Sie­ben­kot­ten. Das gel­te aber vor al­lem in Groß­städ­ten, Bal­lungs­ge­bie­ten und Uni­ver­si­täts­städ­ten. In länd­li­chen Ge­gen­den da­ge­gen sei der Markt sta­bil.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.