Un­wet­ter: Ma­ra­thon ab­ge­sagt

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(to­gr) Mehr als 3000 Läu­fer wol­len am ers­ten Ma­ra­thon in Mön­chen­glad­bach seit mehr als 30 Jah­ren teil­neh­men, meh­re­re Büh­nen sind ent­lang der Stre­cke auf­ge­baut, auf de­nen Mu­sik aus meh­re­ren Jahr­zehn­ten ge­spielt wer­den soll. Doch kurz be­vor der Start­schuss im Nord­park er­fol­gen kann, steigt Ver­an­stal­ter Mi­cki Hil­gers auf die Büh­ne – und sagt den Ma­ra­thon ab. Der Deut­sche Wet­ter­dienst hat kurz zu­vor ei­ne amt­li­che Un­wet­ter­war­nung aus­ge­spro­chen und vor schwe­ren Ge­wit­tern, hef­ti­gem Star- kre­gen und wei­te­ren Ha­gel­schlä­gen ge­warnt. Den Or­ga­ni­sa­to­ren bleibt kei­ne an­de­re Wahl, sie kön­nen nun mal nicht in die Zu­kunft se­hen – denn das Un­wet­ter bleibt letzt­lich aus. „Das ist ei­ne rie­si­ge Ent­täu­schung. Die Leu­te sind teil­wei­se von weit her­ge­kom­men, das tut mir to­tal leid für al­le. Aber bei ei­ner amt­li­chen Un­wet­ter­war­nung kann das kei­ner ver­ant­wor­ten“, sagt Ober­bür­ger­meis­ter Hans Wil­helm Rei­ners, der selbst mit­lau­fen woll­te. Im kom­men­den Jahr wird nun ein er­neu­ter An­lauf ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.