Wer for­dert den FC in der Hal­le her­aus?

Ne­ben dem Ti­tel­ver­tei­di­ger gibt es meh­re­re Kan­di­da­ten mit gu­ten Chan­cen. Heu­te be­ginnt das Trei­ben in der Jahn­hal­le. Wir be­ant­wor­ten die wich­tigs­ten Fra­gen zur Hal­len-Stadt­meis­ter­schaft, an der dies­mal 33 Mann­schaf­ten teil­neh­men.

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL - VON SA­SCHA KÖPPEN

FUSSBALL Auch bei ih­rer 34. Auf­la­ge von heu­te bis zum 7. Ja­nu­ar ist sie wie­der der Na­bel des hie­si­gen Ama­teur­fuß­balls: Die Hal­len­fuß­bal­lS­tadt­meis­ter­schaft in Mön­chen­glad­bach ist nicht nur sport­lich at­trak­tiv, sie ist in der Jahn­hal­le zugleich auch Treff­punkt, Wech­sel­bör­se und Ort für ge­sel­li­ge St­un­den rund um den Jah­res­wech­sel. Doch was er­war­tet die Be­su­cher dies­mal? Wir ha­ben die wich­tigs­ten Fra­gen für Sie zu­sam­men­ge­fasst.

33 Mann­schaf­ten sind da­bei. Wer sind die Fa­vo­ri­ten?

Tra­di­tio­nell denkt man na­tür­lich zu­erst an den Re­kord­sie­ger 1. FC, der bei den bis­he­ri­gen 33 Auf­la­gen des Tur­niers be­reits 15 Mal als Sie­ger die Hal­le ver­las­sen hat. Nach dem Ab­stieg aus der Oberliga und ei­ner al­les an­de­re als leich­ten Hin­run­de ist es aber schwie­rig, das Team in der Hal­le ein­zu­schät­zen. „Das Trai­ner­team und die Spie­ler freu­en sich auf je­den Fall auf die Hal­le“, sagt Coach Mar­cel Win­kens, der als Spie­ler in der Hal­le frü­her selbst im­mer ger­ne da­bei war.

Ne­ben dem zwei­ten Lan­des­li­gis­ten Oden­kir­chen soll­ten aber auch zwei wei­te­re Teams nicht ver­ges­sen wer­den. Die DJK/VfL Gie­sen­kir­chen ist als Vor­jah­res-Fi­na­list und nach star­ker Hin­run­de in der Be­zirks­li­ga si­cher­lich nicht schlech­ter auf­ge­stellt als vor ei­nem Jahr, und der Rhe­ydter SV ver­fügt als Herbst­meis­ter der Kreis­li­ga A eben­falls über ei­ne star­ke Trup­pe un­ter dem Hal­len­dach.

Wem könn­te dies­mal ei­ne Über­ra­schung gelingen?

Hoch im Kurs steht bei vie­len Trai­nern Blau-Weiß Wick­ra­th­hahn, das es in Grup­pe 3 mit Gie­sen­kir­chen, aber auch mit Neu­werk und Hock­stein zu tun be­kommt. Der BLi­gist müss­te al­so zwei A-Li­ga-Ver­tre­ter aus­schal­ten, um als Zwei­ter die Zwi­schen­run­de am 5. Ja­nu­ar zu er­rei­chen, in der die Grup­pen­zwei­ten noch zwei End­run­den-Teil­neh- mer er­mit­teln. Vic­to­ria Menn­rath ver­sucht gleich heu­te in Grup­pe 1, dem 1. FC ein Bein zu stel­len. Die Teams ste­hen sich im letz­ten Grup­pen­spiel um kurz vor 22 Uhr ge­gen­über. Gibt es et­was Neu­es? Tra­di­ti­ons­tur­nie­re, zu de­nen die Stadt­meis­ter­schaft frag­los zählt, tun sich mit Ve­rän­de­run­gen meist et­was schwer. Dar­an ge­mes­sen, gibt es dies­mal doch die ei­ne oder an­de­re Neue­rung. So spielt zum Bei­spiel die Ju­gend erst­mals kom­plett eben­falls in der Jahn­hal­le. Zu emp­feh­len wä­re da et­wa der 4. Ja­nu­ar, wenn der Se­nio­ren-Be­trieb ruht und die Ti­tel­trä­ger bei A- und B-Ju­gend er­mit­telt wer­den.

Doch auch am ku­li­na­ri­schen An­ge­bot wur­de ge­feilt. Es gibt jetzt stets zwei Ta­ges­ge­rich­te, und auch für ei­nen Scho­ko­rie­gel für zwi­schen­durch ist ge­sorgt. Zu­dem wur­de der ers­te An­stoß an al­len Ta­gen um ei­ne hal­be St­un­de nach hin­ten ver­legt. Los geht es jetzt im­mer erst um 18 Uhr.

Wie kom­me ich an ei­ne Kar­te für die End­run­de?

Das ist Jahr für Jahr im­mer wie­der ein hei­ßes The­ma. Ei­ne Mög­lich­keit ist der Er­werb ei­ner Dau­er­kar­te, die­se sind aber stark li­mi­tiert. Ver­kauft wer­den sie heu­te vor dem Be­ginn der Grup­pe 1 (An­stoß 18 Uhr) und sind dann meist auch weg. Die Ta­ges­kar­ten wer­den ei­nen Tag vor der End­run­de am 6. Ja­nu­ar ab 15.30 Uhr an der Jahn­hal­le ver­kauft. Vor Ort sein soll­te man si­cher­heits­hal­ber aber deut­lich frü­her. Je­der Käu­fer er­hält dort ma­xi­mal zwei Ti­ckets. Je­der Ver­ein, der die End­run­de er- reicht, er­hält zu­dem Kon­tin­gent.

Wie kann ich die To­re aus der Jahn­hal­le se­hen, wenn ich nicht vor Ort sein konn­te?

Auch da gibt es seit dem ver­gan­ge­nen Jahr ei­ne Lö­sung, die FuPa.net, das Ama­teur­fuß­ball-Por­tal der Rhei­ni­schen Post, an­bie­tet. On­line kann man sich al­le To­re und Hö­he­punk­te sämt­li­cher Se­nio­renSpie­le aus der Hal­le bei FuPa.tv an­se­hen – und zwar nur we­ni­ge Se­kun­den, nach­dem sie in der Hal­le ge­fal­len sind. Und na­tür­lich kann man die bes­ten Sze­nen nach dem Be­such in der Hal­le zu Hau­se noch ein­mal ge­nie­ßen. Vi­deo-In­ter­views, Li­ve­ti­cker und Fo­to­ga­le­ri­en run­den hier das An­ge­bot ab. So bie­tet die Rheinische Post das per­fek­te Ge­samt­pa­ket aus der Jahn­hal­le. ein Ti­cket-

RP-ARCHIVFOTO: THEO TITZ

Der 1. FC Mön­chen­glad­bach, da­mals noch Ober­li­gist, setz­te sich im Ja­nu­ar im Fi­na­le mit 4:2 ge­gen die DJK/VfL Gie­sen­kir­chen, da­mals noch A- Li­gist, durch. Bei­de Teams trennt nur noch ei­ne Li­ga. Es wird span­nend ab heu­te in der Jahn­hal­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.