Wei­ter Kon­tro­ver­se über Is­ra­el-Po­li­tik der USA

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

WASHINGTON (rtr) US-Au­ßen­mi­nis­ter John Ker­ry hat die Po­si­ti­on sei­ner Re­gie­rung zu Is­ra­els Sied­lungs­po­li­tik in den Pa­läs­ti­nen­ser­ge­bie­ten ver­tei­digt. Ei­ne Zwei­staa­ten­lö­sung sei die ein­zi­ge Mög­lich­keit, dau­er­haft Frie­den zwi­schen Is­ra­el und den Pa­läs­ti­nen­sern zu schaf­fen, sag­te Ker­ry in ei­ner Grund­satz­re­de. Da­her ha­be die US-Re­gie­rung ei­ne UN-Re­so­lu­ti­on ge­gen den Sied­lungs­bau nicht ver­hin­dert. Au­ßen­mi­nis­ter Frank-Wal­ter St­ein­mei­er (SPD) un­ter­stütz­te Ker­rys Vor­stoß. Des­sen Re­de sei Mah­nung und Auf­trag zu­gleich, sich klar zur Zwei­staa­ten­lö­sung zu be­ken­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.