Fünf Men­schen in Aa­chen aus Kühl­las­ter be­freit

Rheinische Post Moenchengladbach - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

AA­CHEN (RP) Die Aa­che­ner Po­li­zei hat ges­tern Vor­mit­tag fünf Men­schen aus dem St­au­fach ei­nes Kühl­las­ters ge­holt. Sie hat­ten durch Klopf­ge­räu­sche auf sich auf­merk­sam ge­macht. Das Fahr­zeug war über die bel­gisch-deut­sche Gren­ze ge­kom­men. Der Fah­rer hat­te laut Po­li­zei ge­gen 11.40 Uhr am Rast­platz Kö­nigs­berg bei Aa­chen ei­ne Pau­se ge­macht. Da­bei hör­te er ein Klop­fen aus sei­nem Lkw. Ge­mein­sam mit Zoll­be­am­ten öff­ne­te er den Wa­gen und fand fünf Per­so­nen afri­ka­ni­scher Her­kunft. Die Bun­des­po­li­zei küm­mer­te sich um die Pas­sa­gie­re. Sie wa­ren leicht un­ter­kühlt und wur­den durch Sa­ni­tä­ter der Feu­er­wehr Eschwei­ler un­ter­sucht und be­han­delt. Im An­schluss wur­de der Fah­rer des Lkw be­fragt. Ers­te Aus­wer­tun­gen der Fin­ger­ab­drü­cke der Per­so­nen ha­ben er­ge­ben, dass zwei be­reits in Frank­reich als Asyl­be­wer­ber be­kannt sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.