Nin­ten­dos Ge­schich­te be­ginnt mit Spiel­kar­ten

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

Ge­schich­te Nin­ten­do-Grün­der Fu­sa­ji­ro Ya­mau­chi pro­du­ziert be­reits 1902 Spiel­kar­ten, ab den 1960er Jah­ren kom­men auch Spie­le hin­zu. 1989 kommt der ers­te Game­boy in Ja­pan auf den Markt. Um­satz Der Um­satz von Nin­ten­do sank im Ge­schäfts­jahr 2015/2016 um 8,2 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum auf 504 Mil­li­ar­den Yen (4,1 Mil­li­ar­den Eu­ro). Ge­winn Der Ge­winn brach so­gar um gut 60 Pro­zent auf 16,5 Mil­li­ar­den Yen ein (135 Mil­lio­nen Eu­ro)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.