3. Platz: Nordtveit

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

Er ent­schied sich ge­gen die Aus­sicht, ir­gend­wann als Bo­rus­sia-Le­gen­de zu gel­ten. Bö­se Zun­gen mö­gen be­haup­ten, Ha­vard Nordtveit ha­be da­für ein Ge­halt von 4,3 Mil­lio­nen Eu­ro ge­wählt, das ihn zum best­be­zahl­ten nor­we­gi­schen Sport­ler macht. Nordtveit selbst sprach vom „Ju­gend­traum“Pre­mier Le­ague. Ganz nüch­tern darf sein Wech­sel zu West Ham Uni­ted als lo­gi­scher Schritt be­zeich­net wer­den. In Glad­bach ver­mis­sen sie den All­roun­der sehr, und wie sehr ver­misst Bank­drü­cker Nordtveit nun Glad­bach?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.