Feu­er auf Jacht: Drei Deut­sche ster­ben in Ita­li­en

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

LO­A­NO (dpa) Drei Deut­sche sind Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge auf ei­ner bren­nen­den Jacht an der ita­lie­ni­schen Mit­tel­meer­küs­te ums Le­ben ge­kom­men. Nach An­ga­ben der Po­li­zei in Iser­lohn han­delt es sich um zwei Män­ner aus der Stadt im Sau­er­land im Al­ter von 53 Jah­ren so­wie um ei­ne 61 Jah­re al­te Frau aus Frankfurt/Main. Ei­ne 52-jäh­ri­ge Frau aus Lipp­stadt ha­be das Un­glück als ein­zi­ge über­lebt. Das Boot ha­be im Ha­fen der Stadt Lo­a­no im Nord­wes­ten des Lan­des ge­le­gen, als das Feu­er ges­tern ge­gen sechs Uhr aus­brach, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur An­sa. Un­ter den Op­fern soll den Be­rich­ten zu­fol­ge auch die Schwes­ter der Über­le­ben­den sein.

Die 52-Jäh­ri­ge sei von Bord ins Was­ser ge­sprun­gen, be­rich­te­te An­sa. Sie ste­he un­ter Schock, sei im Kran­ken­haus und sei ver­nom­men wor­den. Sie sei aus dem Schlaf ge­ris­sen wor­den, weil ihr Sch­wa­ger ge­schrien ha­be. Den Be­glei­tern der Frau im vor­de­ren Teil der Jacht ver­sperr­ten Flam­men den Weg nach drau­ßen. Die Ein­satz­kräf­te von Feu­er­wehr und Küs­ten­wa­che hat­ten die Ein­ge­schlos­se­nen nicht ret­ten kön­nen. Es wer­de we­gen Brand­stif­tung und fahr­läs­si­ger Tö­tung er­mit­telt, heißt es.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.