Ga­bor-Bei­set­zung in Budapest

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

LOSANGELES (dpa) Die ver­stor­be­ne Hol­ly­wood-Di­va Zsa Zsa Ga­bor soll nach der Trau­er­fei­er in Los An­ge­les vor­aus­sicht­lich auf ei­nem Fried­hof in Budapest bei­ge­setzt wer­den. Schon vor Jah­ren ha­be die Schau­spie­le­rin, die nach ei­nem Au­to­un­fall seit 2002 im Roll­stuhl saß, an ih­ren Ge­burts­ort rei­sen wol­len, sag­te ihr Wit­wer Prinz Fre­de­ric von An­halt. Für die Rei­se hat­te Ga­bor sich mit von An­halts Un­ter­stüt­zung be­reits ei­nen Rei­se­pass be­sorgt. Ga­bors Toch­ter ha­be sich aber da­ge­gen ge­wehrt aus Angst, dass die in Los An­ge­les le­ben­de Mut­ter nicht mehr in die USA zu­rück­keh­ren wür­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.