Bun­des­li­gist Würz­burg ent­lässt Trai­ner Sp­rad­ley

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

WÜRZ­BURG (sid) Ei­nen Tag nach der 88:93-Nie­der­la­ge in Bre­mer­ha­ven hat sich Bun­des­li­gist Würz­burg von Trai­ner Doug Sp­rad­ley (USA) ge­trennt. Fünf Sie­ge aus 16 Spie­len, nur Platz 14 – „un­se­re Er­geb­nis­se ent­spre­chen nicht un­se­ren am­bi­tio­nier­ten Zie­len“, sag­te Ge­schäfts­füh­rer Gu­n­ars Ba­lo­dis. Sp­rad­ley hat­te das Team im Som­mer 2014 in der zweit­klas­si­gen ProA über­nom­men und in die Bun­des­li­ga ge­führt. In der ab­ge­lau­fe­nen Spiel­zeit schei­ter­te es im Play-off-Vier­tel­fi­na­le am spä­te­ren Ti­tel­trä­ger Bam­berg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.