EIN­FACH TIE­RISCH

Schi­cken Sie uns Ih­re Ge­schich­ten!

Rheinische Post Moenchengladbach - - DIE TIERWELT -

Ei­gent­lich darf Paul ja gar nicht auf den Tisch, aber sonn­tags, wenn das Früh­stück vor­bei ist und die Zeit für die RP ge­kom­men ist, dann wird für ihn auch mal ein Au­ge zu­ge­drückt! Und das gilt nicht nur für Paul al­lein: Ba­lou, sein Bru­der, liegt dann näm­lich auf dem an­de­ren Teil der Zei­tung. Und dann le­sen wir ge­mein­sam die Zei­tung, so­fern ich bei gleich zwei Kat­zen über­haupt noch zum Le­sen kom­me, denn auf der Zei­tung zu lie­gen, mag wohl je­de Kat­ze. Die­se Ge­schich­te schick­te uns Tan­ja Mad­sen aus Düs­sel­dorf. Ha­ben auch Sie schon ein­mal ei­ne in­ter­es­san­te Tier­ge­schich­te er­lebt? Dann schi­cken Sie sie uns bit­te per E-Mail – mit Ih­rem Na­men, dem Wohn­ort und der Te­le­fon­num­mer. Die Text­län­ge soll­te rund 300 Wör­ter be­tra­gen. Un­be­dingt soll­ten Sie dem Text auch ein Fo­to im jpg-For­mat bei­fü­gen, das nicht grö­ßer als ein MB sein darf. Die schöns­ten Ge­schich­ten ver­öf­fent­li­chen wir dann auf die­ser Sei­te – vor­be­halt­lich Kür­zun­gen und an­de­rer­nö­ti­gen Än­de­run­gen. Sen­den Sie Ih­re Ge­schich­ten un­ter dem Stich­wort „Ein­fach tie­risch“auch 2017 ein­fach an: re­dak­ti­on@ rhein­land-pres­se.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.