Adi­das läuft der Kon­kur­renz da­von

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

HER­ZO­GE­NAU­RACH (dpa) Der Sport­ar­ti­kel­her­stel­ler Adi­das kann wei­ter auf die Zug­kraft sei­ner Haus­mar­ke bau­en. Ne­ben Run­ning kur­bel­te vor al­lem Mo­de von Adi­das Ori­gi­nals und Neo das Wachs­tum im zwei­ten Quar­tal an. Auch der Fit­ness-Toch­ter Ree­bok half die Re­tro-Wel­le. Adi­das hat­te be­reits ver­gan­ge­ne Wo­che mit vor­läu­fi­gen Zah­len die Er­war­tun­gen der Ana­lys­ten über­trof­fen. Wie der Kon­zern nun be­stä­tig­te, stieg der Um­satz zwi­schen April und Ju­ni um ein Fünf­tel auf fünf Mil­li­ar­den Eu­ro. Die stärks­ten Zu­wäch­se er­ziel­te der Kon­zern in Nord­ame­ri­ka. Der Ge­winn aus fort­ge­führ­tem Ge­schäft zog um 15,5 Pro­zent auf 347 Mil­lio­nen Eu­ro an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.