Salz­burg schei­tert zum zehn­ten Mal

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

RI­JE­KA (dpa) Ein Spiel der Red-Bul­lKlubs RB Leip­zig ge­gen FC Salz­burg wird es nicht ge­ben. Die Salz­bur­ger, in die­ser Sai­son trai­niert vom ge­bür­ti­gen Leip­zi­ger Mar­co Ro­se, sind mal wie­der ge­schei­tert auf dem Weg in die eu­ro­päi­sche Fuß­ball-Meis­ter­klas­se – zum zehn­ten Mal. „Das ist ein ganz bit­te­rer Mo­ment für uns“, sag­te Ro­se. Die Null­num­mer bei HNK Ri­je­ka nach ei­ner gro­ben Fehl­ent­schei­dung des tür­ki­schen Schieds­rich­ter Hü­sey­in Göçek, der ei­nen re­gu­lä­ren Tref­fer we­gen Ab­seits nicht an­er­kann­te, reich­te nicht. Das 1:1 im Hin­spiel in Ös­ter­reich brach­te we­gen des Aus­wärts­tors die Ent­schei­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.