Imat-Uve ver­grö­ßert sich am Wil­li­cher Damm

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE WIRTSCHAFT -

(tler) Die Imat-Uve Gm­bH, ein Ent­wick­lungs- und En­gi­nee­ring-Un­ter­neh­men im Au­to­mo­ti­ve-Be­reich, hat rund 710 Qua­drat­me­ter Hal­len­und Bü­ro­flä­chen im Light In­dus­tri­al Park Wil­li­cher Damm 109-145 an­ge­mie­tet und ver­grö­ßert da­mit sei­ne Ka­pa­zi­tä­ten am Stand­ort. Die Flä­chen wer­den in Kür­ze be­zo­gen. Die In­dus­trie- & Lo­gis­tik­be­ra­ter von An­te­on Im­mo­bi­li­en wa­ren be­ra­tend und ver­mit­telnd tä­tig. Imat-Uve hat in Mön­chen­glad­bach da­mit nun drei Stand­or­te – ne­ben der Zen­tra­le an der Kre­fel­der Stra­ße sitzt die Fir­ma noch im Mon­forts-Quar­tier.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.