Grü­ne: Wul­ff soll­te den Eh­ren­sold spen­den

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

BER­LIN (mar/may-) Grü­nen-Che­fin Si­mo­ne Pe­ter hat den frü­he­ren Bun­des­prä­si­den­ten Chris­ti­an Wul­ff auf­ge­for­dert, sei­nen Eh­ren­sold zu spen­den. Ge­ra­de von ei­nem ehe­ma­li­gen Bun­des­prä­si­den­ten müs­se er­war­tet wer­den, dass er die ver­ant­wor­tungs­vol­le Rol­le und mo­ra­li­sche In­te­gri­tät des Am­tes auch im wei­te­ren Le­ben wahr­neh­me – „und er nicht Pro­ku­rist ei­nes Mo­de­la­bels wird“, er­klär­te Pe­ter. Wul­ff ist of­fen­bar seit Mo­na­ten als Pro­ku­rist für ei­ne tür­ki­sche Fir­ma tä­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.