Nicht aus­rei­chend

Rheinische Post Moenchengladbach - - LESERBRIEFE - Klaus Wis­sing 47803 Kre­feld

Zu „Rent­ner ge­hen ar­bei­ten“(RP vom 17. Ju­li): Der Renten-Zu­stand bringt die Wahr­heit an den Tag! Die Be­zü­ge aus der ge­setz­li­chen Ren­te sind zum Le­ben nicht aus­rei­chend, das ist Tat­sa­che. Vie­le Men­schen im Ru­he­stand müs­sen ar­bei­ten, weil sie mit ih­rer Ren­te nicht über die Run­den kom­men, und nicht weil sie den Hals nicht voll krie­gen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.